Teakdecks

Wir fertigen seit über 15 Jahren Teakstabdecks für Segel- und Motoryachten.

Die Stärken variieren von 8- 25 mm.

Aus ausgesuchten Teakstämmen fertigen wir die Stabdecksleisten und Leibhölzer selber an. Es finden, gemäß Germanischen Lloyd, nur Stäbe mit stehendem bis max. 45 ° fallendem Jahrringverlauf Verwendung.

Die Leibhölzer finden sich um Aufbauten, Luken, Beschlägen und als seitliche Begrenzungen.

Die Stäbe werden Stab für Stab einzeln verlegt und vollflächig verklebt. Hierbei nehmen wir gestalterisch Einfluß wie z.B. beim Einbutten der gebogenen Stäbe in die Leibhölzer oder in den mittig beide Decksseiten zusammenführenden sogenannten Fisch.

Links oben finden Sie einige Beispiele...